Robert Schmidt | Cuarteto Tango Bravo
22218
page-template-default,page,page-id-22218,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

Cuarteto Tango Bravo

Robert Schmidt – Piano, Arrangement, Komposition
Michael Dolak – Bandoneon
Tomás Rösler – Kontrabaß
Stephanie Gonsior – Violine

Das Cuarteto Tango Bravo ist die spektakuläre Tangoformation um den renommierten Tangopianisten Robert Schmidt.

Michael Dolak –  Bandoneon, Stephanie Gonsior  –  Violine und Tomàs Rösler – Kontrabass sind die weiteren brillanten Musiker dieses mitreißenden Deutsch-Schweizer-Argentinischen Quartetts. Gegründet 2016 spielt das Quartett genauso gern und begeisternd konzertant wie zum Tanz. Alle Musiker des Quartetts sind ausgewiesene  Tangoprofis und bringen zudem viel internationale Bühnenerfahrung mit.

Im Repertoire des Cuarteto Tango Bravo befinden sich bekannte wie auch weniger bekannte Tangoklassiker – und als Besonderheit dieses Quartetts –  auch neue Tango(tanz)stücke komponiert von Robert Schmidt.

Die neue CD „Milonga Soñada“ ist mit grossem Erfolg im September 2019 erschienen und wurde bei einer Schweiz Tournee vorgestellt. Im März/April 2020 ist eine Tournee durch Deutschland geplant.

Cuarteto Tango Bravo

No shows booked at the moment.